Vorschau: Maffay Showband im Kurhausgarten

Ganz andere Töne als die Warnemünder Jungs gestern schlägt morgen von 18 bis 20 Uhr die Maffay Showband in ihrem „ultimativen Maffay Coverkonzert“ an. Bandleader Andreas Engel gilt als Deutschlands Maffay-Double Nummer eins und kann bereits auf über 40 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken.

Maffay-Fan seit Teenagertagen

Seine musikalische Laufbahn begann Engel bereits im Alter von 13 Jahren. Nach dem Musikunterricht und hinter verschlossenen Türen musizierte er noch zu DDR-Zeiten mit seinem Musiklehrer nach Noten von Maffay-Songs. „Und es war Sommer“. Später trat Engel mit seiner „Maffay-Stimme“ in verschiedenen Bands auf und machte sich einen Namen als „junger Maffay des Ostens“. „Mit der ersten Begegnung mit Peter Maffay nach dem Mauerfall und der Gründung der Maffay Show Band Steppenwolf im Jahr 2005 ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung“, so der Musiker.

Die Zeiten, in denen Engel hinter verschlossenen Türen musizieren musste, sind lange vorbei. Mittlerweile ist die Bühne sein Zuhause. Seit Jahren spielt seine Band in fester Besetzung in Deutschland, aber auch in Spanien, der Schweiz und Mexiko. Der Auftritt auf der Warnemünder Woche ist der zweite Stopp seiner diesjährigen Konzertreihe in Deutschland.

Ähnliche Beiträge

Hier finden Sie ähnliche Beiträge zum weiterstöbern.
Sommerfest

HoHoHo – es weihnachtet sehr

Wir wünschen allen ehrenamtlichen Crew-Mitgliedern, Sportlerinnen und Sportlern, Partnern und allen weiteren Mitwirkenden der Warnemünder Woche eine friedliche,

Mehr erfahren