Rückblick Maffay Showband: Hitstaccato im Kurhausgarten

Der kleine grüne Drache Tabaluga, der im nächsten Jahr schon seinen 40. Geburtstag feiert, war gestern musikalisch kurz zu Gast im Kurhausgarten. Rund zwei Stunden lang präsentierte die Maffay Showband dort Hits des Sängers, Komponisten und Musikproduzenten Peter Maffay. Frontmann Andreas Engel gilt als Deutschlands Maffay-Double Nummer eins und zog die Fans mit den deutschsprachigen Songs in den Bann. Spätestens gegen Konzertende bei dem sehr bekannten Maffay-Cover des Karat-Songs „Über sieben Brücken musst du gehn“ stimmte fast das gesamte Publikum beim Refrain mit ein.

Im Verlauf des Konzertabends reihte sich ein Maffay-Hit an den nächsten. Alte Klassiker gehörten ebenso wie relativ neue Songs zum Programm, wie „Für immer jung“. Man merkte, wie sowohl Musiker als auch Zuschauende den Abend im Kurhausgarten genossen. „Ich freue mich sehr, nach so langer Zeit der Zwangspause, endlich wieder vor viel Publikum spielen zu können“, sagte Andreas Engel, dem man den Spaß beim Auftritt deutlich anmerkte.

Genauso viel Spaß hatten auch die Besucher mit dem Maffay-Double. „Das war ein super Konzert. Alle großen Maffay-Hits waren dabei. Die Stimmung war toll“, sagte ein begeisterter Besucher aus Niedersachsen nach dem Konzert. Besonders schön wäre der Abschluss mit „Über sieben Brücken musst du gehn“ und dem Lied „Josie“ gewesen. Die Begeisterung teilten die zahlreich erschienenen Besucher. Sie bedachten Andreas Engel und seine Maffay-Showband mit reichlich Applaus und entließen die Musiker erst nach einer ausgedehnten Zugabe in den Feierabend.

Ähnliche Beiträge

Hier finden Sie ähnliche Beiträge zum weiterstöbern.
Sommerfest

HoHoHo – es weihnachtet sehr

Wir wünschen allen ehrenamtlichen Crew-Mitgliedern, Sportlerinnen und Sportlern, Partnern und allen weiteren Mitwirkenden der Warnemünder Woche eine friedliche,

Mehr erfahren