Neue Klassen reisen an

    Am Donnerstag werden fünf neue Klassen in Warnemünde erwartet: die drei Laserklassen 4.7, Radial und Standard, die Zweimann-Kieljolle Dyas und die Kielboote First 18 (ehemals Seascape 18) – insgesamt fast 250 Boote. Damit beginnt der zweite Teil der Warnemünder Woche. Weiterhin läuft die Raceboard-Weltmeisterschaft noch bis einschließlich Donnerstag. Anschließend folgt der Raceboard Nation Cup bis zum…

    Am Donnerstag werden fünf neue Klassen in Warnemünde erwartet: die drei Laserklassen 4.7, Radial und Standard, die Zweimann-Kieljolle Dyas und die Kielboote First 18 (ehemals Seascape 18) – insgesamt fast 250 Boote. Damit beginnt der zweite Teil der Warnemünder Woche. 
    Weiterhin läuft die Raceboard-Weltmeisterschaft noch bis einschließlich Donnerstag. Anschließend folgt der Raceboard Nation Cup bis zum nächsten Sonntag. Die J/22 WM endet am Samstag, 13. Juli. 
    Am Freitag reisen dann noch die H-Boote, Finns, 420er und Korsare für ihre Ranglistenregatten an.
    Die geplanten 1. Starts für Donnerstag, 11. Juli 2019:

    Raceboard-WM: 12 Uhr
    J/22-WM: 12 Uhr
    Laser 4.7, Radial, Standard: 12 Uhr
    Dyas: 12 Uhr
    First/Seascape 18: 12 Uhr