Nach Beiträgen suchen:

Einer von 300

Vorschau auf das Landprogramm

Vieles anders, aber trotzdem fröhlich. So könnte man das Landprogramm der 83. Warnemünder Woche (3. bis 11. Juli 2021) zusammenfassen. Die Organisatoren des Sommerfests um den Warnemünde Verein und seinen ausführenden Partner KVS haben das Bühnenprogramm vom Leuchtturmvorplatz in den Kurhausgarten verlegt. Die Bühne dort wird zum Schauplatz für kostenlose Konzerte und andere Kulturveranstaltungen. Hier ein Überblick über die Programm-Höhepunkte.

Beitrag öffnen

Die Segel sind gesetzt

Die 83. WARNEMÜNDER WOCHE wird mit corona-konformem Konzept stattfinden, sofern die Rahmenbedingungen im Juli dies erlauben. Vieles wird anders als gewohnt. Was aber bleibt sind Segelwettbewerbe auf Spitzenniveau und fröhliche Sommerfeststimmung an Land: Die Besucher erwartet vom 3. bis 11. Juli 2021 ein buntes Programm mit vielen Highlights.

Beitrag öffnen

Interview: Flexibel reagieren

Die diesjährige Warnemünder Woche musste verschoben werden und findet vom 3. bis 11. Juli 2021 statt. Doch was war in diesem Jahr eigentlich in Warnemünde los, und wie sehen die Pläne für das kommende Jahr aus? Ein Gespräch mit Ingeborg Regenthal vom Warnemünde Verein, dem Veranstalter des Sommerfests und Ralf Bergel, dem Chairman der Warnemünder Woche.

Beitrag öffnen

Einer von 300

Der Weltsegelverband „World Sailing“ ernennt einmal im Jahr internationale Wettfahrtoffizielle anlässlich seiner Jahrestagung. Gerade einmal sechs nationale Schiedsrichter weltweit wurden in diesem Jahr zu internationalen Schiedsrichtern befördert. Zu ihnen gehört auch der Chairman der Jury der Warnemünder Woche: Dr. Jörn-Christoph Jansen vom Wassersport-Verein-Güstrow 1928 e.V. (WVG).

Beitrag öffnen