Stellenausschreibung 2019

    Die WARNEMÜNDER WOCHE – Der Event für Segelliebhaber, Sportsfreunde und Schaulustige.
    Pünktlich zur ersten vollen Juliwoche treffen über 2.000 Segler im Ostseebad ein, um vor der Warnemünder Küste erstklassige Meisterschaften auszutragen.
    Von Juni bis August ist die Sport Beach Arena Austragungsort von hochkarätigen Wettkämpfen in Trendsportarten wie Beach Handball, Lacross, Kubb und den DFB Soccer.

    Die WARNEMÜNDER WOCHE braucht Unterstützung

    Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams im Zeitraum vom 01.06. – 31.08.2019 Studenten (1 Praktikumsplatz) oder Aushilfen, z. B. in kurzfristiger Beschäftigung für unser Büro WARNEMÜNDER WOCHE.

    Tätigkeitsbereich

    o Mithilfe bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der WARNEMÜNDER WOCHE o Mithilfe beim Aufbau und Bestückung von Fahnenmasten, Werbebannern, Tobleroneständer
    o Unterstützung bei der Betreuung der Sport Beach Arena (SBA) o Pflege der Zuwegung zur SBA
    o Anbringung von Beschilderung
    o Einsatz an der Slipanlage
    o Shuttleservice
    o Unterstützung bei allg. Bürotätigkeiten und täglichen Aufgaben

    Wir erwarten

    o Viel Engagement, selbständiges und zielorientiertes Arbeiten
    o Organisationstalent
    o Sicherer Umgang mit MS-Office
    o Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
    o Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an den Wochenenden
    o Führerschein Klasse B

    Wir bieten

    o Eine vielseitige, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit
    o Vergütung nach gesetzlichem Mindestlohn

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
    Bitte senden Sie diese an bewerbung-tzrw@rostock.de oder an

    Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde Bereich Personal
    Alter Strom 59
    18119 Warnemünde

    Für weitere Informationen

    Büro WARNEMÜNDER WOCHE
    Nicole Bruns – 0381/54 800-47, Andreas Angerstein – 0381/54 800-17

    Die Stellenausschreibung als PDF-Datei [PDF: 275 kB]

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.