Funk & Fernsehen sind täglich vor Ort

Bereits zum 9. Mal ist der Norddeutsche Rundfunk mit seinen Programmen Partner der WARNEMÜNDER WOCHE. NDR 1 Radio MV, das Nordmagazin und das NDR Fernsehen werden in den zehn Tagen ausführlich über das traditionsreiche Segelsportereignis berichten. Außerdem beteiligt sich der NDR aktiv bei der Gestaltung des Bühnenprogramms und bietet mit dem NDR OZ Medienzelt auf der Promenade auch in diesem Jahr wieder einen interessanten Anlauflaufpunkt.

Live-Übertragungen aus Warnemünde

NDR 1 Radio MV berichtet landesweit über die WARNEMÜNDER WOCHE. Für den Großraum Rostock wird in den 10 Tagen auf der Frequenz 91,0 MHz ein umfangreiches Serviceangebot rund um die Großveranstaltung gesendet, Verkehrsservice und Veranstaltungswetter für Warnemünde inklusive. NDRWetterexperte Uwe Ulbrich ist von Montag bis Freitag live vor Ort im gemeinsamen Medienzelt von NDR und OZ. Der bekannte Meteorologe präsentiert dann direkt vor der Warnemünder Kulisse das Wetter für NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin.

Auch das NDR Fernsehen berichtet in verschiedenen Sendungen von der WARNEMÜNDER WOCHE. So wird das NDR Nordmagazin am Montag direkt aus Warnemünde gesendet, Schalten sind für die weiteren Tage geplant. Auch „Nordmagazin Land und Leute“  berichtet in dieser Woche täglich um 18 Uhr ausführlich über die vielen Facetten der WARNEMÜNDER WOCHE – vom bunten Landprogramm über die Segelregatten bis zu den vielen Sportarten am Strand. Die schönsten Bilder und eindrucksvollsten Erlebnisse gibt es jeden Tag im Nordmagazin „Warnemünde Woche Ticker“, zusammengestellt von NDR Reporter David Pilgrim. In der Sendung „Lust auf Norden“ im NDR Fernsehen am Freitag, 30. Juni, ab 18.15 Uhr wird die 80. WARNEMÜNDER WOCHE als Reise- und Ausflugstipp vorgestellt. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.