Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016

Archiv

 
 
03.07.2010

Erste Wettfahrtsieger bei der WARNEMÜNDER WOCHE

Erste Wettfahrtsieger bei der WARNEMÜNDER WOCHE
Schwitzen, Sonnen, Baden – und nur wenig Segeln! Dafür Klatschen, Singen und Jubeln beim Niegen Ümgang und Waschzuberrennen: Die Eröffnung der 73. WARNEMÜNDER WOCHE war heiß und stimmungsvoll, 120.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel bei zum Teil sengender Hitze. In Geduld mussten sich ... mehr
03.07.2010

Erste Wettfahrtsieger bei der WARNEMÜNDER WOCHE

Erste Wettfahrtsieger bei der WARNEMÜNDER WOCHE
Schwitzen, Sonnen, Baden – und nur wenig Segeln! Dafür Klatschen, Singen und Jubeln beim Niegen Ümgang und Waschzuberrennen: Die Eröffnung der 73. WARNEMÜNDER WOCHE war heiß und stimmungsvoll, 120.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel bei zum Teil sengender Hitze. In Geduld mussten sich ... mehr
02.07.2010

Heißer Start zur 73. WARNEMÜNDER WOCHE

Heißer Start zur 73. WARNEMÜNDER WOCHE
Feuriger Art war der erste Startschuss der 73. WARNEMÜNDER WOCHE nicht gerade. Bei Hitze und strahlendem Sonnenschein konnte die Königsklasse der Segler, die Drachen, wegen Flaute keine Wettfahrt starten. Dabei durften sie als erste Klasse um 14.00 Uhr die WARNEMÜNDER WOCHE 2010 ... mehr
02.07.2010

Public Viewing auf dem Veranstaltungsgelände

Public Viewing auf dem Veranstaltungsgelände
Am Sonnabend ist wieder Daumendrücken angesagt. Ab 16.00 Uhr heißt es: Viertelfinale: Deutschland gegen Argentinien. Der Wetterbericht verspricht Hochsommer und wir wollen mit Ihnen auf der Warnemünder Woche gemeinsam Fußball schauen. Die Tourismuszentrale Rostock und die NDR-Fankurve des Nordens haben das Programm auf ... mehr
02.07.2010

Heißer Start der 73. WARNEMÜNDER WOCHE

Heißer Start der 73. WARNEMÜNDER WOCHE
Feuriger Art war der erste Startschuss der 73. WARNEMÜNDER WOCHE nicht gerade. Bei Hitze und strahlendem Sonnenschein konnte die Königsklasse der Segler, die Drachen, wegen Flaute keine Wettfahrt starten. Dabei durften sie als erste Klasse um 14.00 Uhr die WARNEMÜNDER WOCHE 2010 ... mehr
29.06.2010

73. WARNEMÜNDER WOCHE bringt Sommer in Schwung

73. WARNEMÜNDER WOCHE bringt Sommer in Schwung
Niege Ümgang zum Auftakt: Schneiderinnung und Karnevalsclub mit Garde voran Die Schneiderinnung und der Jugendclub des Volkstheaters Rostock geben ihr Debüt! Auch die Warnemünder Beachcruiser und der Karnevalsclub Markgrafenheide mit Garde waren noch nie dabei und feiern ihre Premiere auf den ... mehr
29.06.2010

73. WARNEMÜNDER WOCHE mit Spitzenbeteiligung

73. WARNEMÜNDER WOCHE mit Spitzenbeteiligung
Während Deutschlands Fußballer die Nation in einen Rausch spielen, sorgen die Meldezahlen bei der 73. WARNEMÜNDER WOCHE ebenfalls für Euphorie. Mit rund 280 Laserseglern aus 15 Nationen starten bei den Segelwettbewerben in der olympischen Einhandbootsklasse so viele wie nie zuvor. Auch die vier Internationalen Deutschen ... mehr
29.06.2010

Spitzenbeteiligung der Laser zur 73. WARNEMÜNDER WOCHE

Spitzenbeteiligung der Laser zur 73. WARNEMÜNDER WOCHE
Während Deutschlands Fußballer die Nation in einen Rausch spielen, sorgen die Meldezahlen bei der 73. WARNEMÜNDER WOCHE ebenfalls für Euphorie. Mit rund 280 Laserseglern aus 15 Nationen starten bei den Segelwettbewerben in der olympischen Einhandbootsklasse so viele wie nie zuvor. Auch die vier Internationalen Deutschen ... mehr
28.06.2010

Neu für Hochseeyachten: Warnemünde Cup und 2 Up & Down

 Neu für Hochseeyachten: Warnemünde Cup und 2 Up & Down
Erstmalig werden am ersten Wochenende der Veranstaltung der Warnemünde Cup - ein Offshore-Race mit einer Länge von circa 40-60 Seemeilen und Start und Ziel in Warnemünde - sowie zwei Up & Downs mit zwei Mal circa zehn Seemeilen angeboten. Ziel ist, möglichst viele Regattasegler auf den Kurs ... mehr
24.06.2010

Segelanweisung ist online!

Segelanweisung ist online!
Segelanweisung_150Zufrieden blickt Hauptwettfahrtleiter Uli Finkch in die aktuellen Meldelisten der 73. WARNEMÜNDER WOCHE: "Die Zahlen sind vielversprechend, das werden tolle Wettbewerbe vom 3. bis 11. Juli", ist er sich sicher. Lediglich einer Klasse mussten er und der Regattaausschuss absagen: mit nur drei Meldungen erwischte es die ... mehr
23.06.2010

Einladung zur Auftakt-Pressekonferenz am 29. Juni 2010

Einladung zur Auftakt-Pressekonferenz am 29. Juni 2010
Mit vier Internationalen Deutschen Meisterschaften (29er, 505, FD, Dyas), drei German Open (J 24, Melges 24, Streamline), dem Laser Europa Cup, der Norddeutschen Meisterschaft der Drachen und zahlreichen Wettfahrten für Hochseeyachten hat die 73. WARNEMÜNDER WOCHE jede Menge Klasse(n) auf dem Wasser ... mehr
22.06.2010

WSC Gelände am Alten Strom für Ansturm bereit!

WSC Gelände am Alten Strom für Ansturm bereit!
Mit einem bunten Sommerfest weihte der Warnemünder Segel-Club e.V. (WSC) am vergangenen Wochenende seinen neuen Steg und neuen Kran am Alten Strom ein. Nach neunmonatiger Bauzeit eröffneten die Mitglieder bei wechselhaftem Schauerwetter die Segelsaison auf dem Wasser. Für die Warnemünder Optikids gab es drei ... mehr
14.06.2010

Medienzelt auf der Strandpromenade

Medienzelt auf der Strandpromenade
Bereits zum 73. Mal findet in diesem Jahr vom 3. Juli bis 11. Juli die WARNEMÜNDER WOCHE statt. Auch dieses Jahr sind die OSTSEE-ZEITUNG und der NDR wieder gemeinsamer Medienpartner des traditionsreichen Segelwettbewerbs. Über die sportlichen Wettkämpfe und das Geschehen in Warnemünde wird die ... mehr
02.06.2010

Wettfahrtleiter sind startbereit!

Wettfahrtleiter sind startbereit!
Es ist angerichtet! So lautet das Fazit der Wettfahrtleitersitzung am vergangenen Maiwochenende. Fünf Wochen vor der Veranstaltung hatte Hauptwettfahrtleiter Uli Finckh seine Bahnchefs und deren Vertreter vom ASVzR (Christian Werner), BYC (Michael Guntsch), HSC (Lennart Klemp), RoYC (Egbert Swensson), SSV (Carola Volkmann), SVSt (Jörn ... mehr
21.05.2010

Der neue Kran auf der Mittelmole

Der neue Kran auf der Mittelmole
Er ist das neue Wahrzeichen am Alten Strom und leuchtet strahlend blau: Der neue Kran des WSC. 55.000 Euro kostete das Schmuckstück, das sich um 360 Grad drehen lässt und Lasten bis zu 6,3 Tonnen heben kann. Die Hälfte des Geldes hat der Club selber ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | >

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 WIRO_185


Medienpartner
Logo_NDR Logo_Segler-Zeitung Logo_OZ
Partner Segelsport
Bukh_qu_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo Mecklenburg Vorpommern dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo T Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo SVMW Logo_DWD_quadrat_120 36_LOGO_velum wholz_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck logo_telesystem_120 it base_120 Lavamarine_Logo_120 Logo_BPOL See neu_120 Logo_LSB Logo Wasserwacht 30_LOGO_wasserschutz MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo Die Seenotretter DGzRS World-Sailing-Logo_120 Kaufhof_qu_120 marine_logo_120 32_LOGO_raceoffice
Drachenbootrennen
Logo SV Breitling e.V. Rostock Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
Beach Tennis Logo_120 Logo_Sport & Beach Arena viactiv_120 LOGO_SBL_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 holz_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 rostock_port_120 Logo_Lacrosse