Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
27.06.2014

adidas: All in for sailing!

Premiere für eine Weltmarke bei der Warnemünder Woche: adidas Sailing ist erstmals offizieller Ausstatter der großen deutschen Regattaserie an der Ostsee. In den Mittelpunkt der neuen Partnerschaft mit der WARNEMÜNDER WOCHE stellt adidas die Akteure der traditionsreichen Segelwoche.

Die Weltmarke ist offizieller Ausstatter der WARNEMÜNDER WOCHE

Bei der WARNEMÜNDER WOCHE sind Jollen, Yachten und Klassiker am Start. Die 1926 erstmals ausgerichtete Regatta in der Warnemünder Bucht und auf der Ostsee lockt jedes Jahr bis zu 1000 Boote und Tausende nationale und internationale Seglerinnen und Segler in den deutschen Norden. Dazu rund eine halbe Million Besucher, die das Fest unter Segeln in der Sommerzeit genießen.
 
Für adidas Sailing zählt das Engagement bei der WARNEMÜNDER WOCHE zu den wichtigsten Auftritten in diesem Jahr. Lizenznehmer terrathree aus Lüneburg ist Gastgeber im „adidas Sailors Club“ im alten Lokschuppen auf dem Gelände gleich hinter dem Warnemünder Segel-Club. „Hier möchten wir die Herzschlagkammer der Regatta sein, wo sich die teilnehmenden Segler beim Après Sail wohl und wie zuhause fühlen“, sagt terrathree-Geschäftsführerin Anke Fochler.

Austausch auf Augenhöhe: Mit Seglern in einem Boot

Der offizielle Ausstatter des Segelfestes adidas wird auch für Unterhaltung nach dem Segeln sorgen

© adidas

Wichtig ist den neuen Partnern die Begegnung mit den Sportlern der WARNEMÜNDER WOCHE auf Augenhöhe: „Wir kommen mit unseren neuesten Produkten sowohl für Dinghi- als auch für Seesegeler und freuen uns auf den Austausch mit den Sportlern und ihr Feedback auf das, was unsere Designer in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten wie Jochen Schümann, Tim Kröger oder auch Sam Goodchild entworfen haben“, sagt Anke Fochler.
 
Alle Teilnehmer sind nach den Wettfahrten zum Chillen in der Lounge Area des „adidas Sailors Club“ willkommen. Tischkicker, Tischtennisplatten und eine Bar sorgen hier für sportliche Entspannung und lässiges Miteinander. An zwei Abenden (6.7. und 8.7.) ist der veranstaltende Warnemünder Segel-Club Gastgeber in der „adidas Sailors Lounge“. Geöffnet hat der Lokschuppen aus dem 19. Jahrhundert täglich von 16 bis 22 Uhr.
 
Der hohe Stellenwert, den Lizenznehmer terrathree und adidas Sailing der WARNEMÜNDER WOCHE beimessen, lässt sich am engagierten Auftritt ersehen: An zwei Verkaufsständen werden die Kollektionen gezeigt und verkauft. Dabei sind unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt: Das Angebot des Verkaufstandes am Alten Strom ist breit gefächert und vor allem auf Warnemünder-Woche-Fans und Besucher zugeschnitten. Der zweite Verkaufsstand mit dem Schwerpunkt Regattaausrüstung befindet sich neben der hanseboot Event Area im Jugendschuppen des Warnemünder Segel-Clubs.


adidas Sailing mit der “Lizenz zum Segeln”
 
adidas hat 2007 mit der ersten Produktion von Hightech-Segelschuhen begonnen und hat seitdem der Jollen- und auch der Offshore-Szene ganz neue Ein- und Ansichten und viel Stoff zum Träumen beschert.  Führende Athleten weltweit setzen auf das Knowhow des Weltkonzerns, der dem erfahrenen Lüneburger Team von terrathree exklusiv die „Lizenz zum Segeln“ erteilt hat. „Wir entwickeln uns ständig weiter, durchlaufen eine steile Lernkurve und wissen von internationalen Top-Athleten, dass wir auf gutem Kurs segeln“, sagt Anke Fochler, „auch die WARNEMÜNDER WOCHE werden wir als Wissenspool zur Weiterentwicklung nutzen. Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit den Seglern!“
 
Adidas-Botschafter Tim Kröger wird die WARNEMÜNDER WOCHE einen Tag besuchen und von seinen Eindrücken der Entwicklung der Ausrüstungslinien von adidas Sailing berichten. Der Hamburger Segelprofi, der zweimal die Welt umrundet und zweimal am America’s Cup teilgenommen hat, hat die jüngsten Designs gerade erst mit seiner Crew im Nord Stream Race von St- Petersburg nach Warnemünde getestet. Dabei hatte das Profi-Team Funktionalität, Komfort und auch Design der adidas Kollektion im Blick.

„Die WARNEMÜNDER WOCHE ist ein Stück vom Herzen des deutschen Segelsports“, so Kröger, „ich bin dort immer sehr gerne zu Gast und freue mich riesig auf den Besuch.“ Kröger zählt seit eineinhalb Jahren zum kleinen aber feinen Expertenkreis, der die adidas Designer intensiv bei der Weiterentwicklung der Produkte unterstützt.

„Das funktioniert bei adidas zum Glück nicht so, dass man einfach nur sein Gesicht für die Werbung hinhält. Wir arbeiten gemeinsam mit offenen Visieren und hart daran, die Funktionsbekleidung im Sinne von Seglern und ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen zu optimieren. Adi Dassler hat das einst so formuliert: ‘Nur das Beste für den Athleten’. Dieses Motto begleitet uns bei der Arbeit immer. Ich bin überzeugt davon, dass die Produkte von adidas Sailing inzwischen nicht nur ein sehr hohes Niveau erreicht haben, sondern bei Seglern im In- und Ausland zur ernsthaften Alternative zu Altbewährtem aufgestiegen sind. Dass die Bekleidungslinien über ihre starke Funktionalität und die Verarbeitung international führender Materialien auch noch einen coolen Look haben, ist natürlich ein zusätzlicher Bonus.“

Autor: PM 

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 WIRO_185 logo_hanseboot@2x


Medienpartner
Logo_NDR Logo_Segler-Zeitung Logo_OZ
Partner Segelsport
Logo_BPOL See neu_120 it base_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo_LSB Lavamarine_Logo_120 World-Sailing-Logo_120 Logo Die Seenotretter DGzRS 36_LOGO_velum dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo Wasserwacht 32_LOGO_raceoffice Logo SVMW Logo T Logo_DWD_quadrat_120 30_LOGO_wasserschutz logo_telesystem_120 marine_logo_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Bukh_qu_120 wholz_120 Logo Mecklenburg Vorpommern Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck Kaufhof_qu_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
zentrale autoglas ohne qr_120 01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
Logo_2016_HW-Shapes_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Beach Tennis Logo_120 viactiv_120 LOGO_SBL_120 Logo_Sport & Beach Arena Logo_Lacrosse holz_120 rostock_port_120