Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
06.07.2009

Sicherheit geht vor

 

Uli Finckh beobachtet das Wetterradar

Uli Finckh blickt mit einer kleinen Sorgenfalte und zusammengekniffenen Augen auf den flimmernden Bildschirm. Der aus Bayern angereiste, neue Hauptwettfahrtleiter  der WARNEMÜNDER WOCHE checkt das Wetterradar auf der Mittelmole. Dabei steht er in engem Kontakt mit Annette Klinkmann vom Deutschen Wetterdienst  (DWD) in Hamburg die für den Nachtmittag einige schwere Regenschauer mit eventuellen Gewittern vorhergesagt hat.
Die Sicherheit von Seglern, Wettfahrtteams und Zuschauern auf See geht bei jedem Segelevent vor. Ein wesentlicher Faktor ist dabei die genaue Beobachtung der Wetterverhältnisse. Ein Blick hinter die Kulissen der WARNEMÜNDER WOCHE zeigt wie viel Raum das Thema einnimmt.„Gewitter sind so gefährlich, weil es immer mit starken Windböen, teilweise zwischen 40 und 50 Knoten verbunden ist. Blitze können zwar auch einschlagen, sind aber nicht der Hauptgrund der Gefährdung“, erklärt Finckh mit nachdenklichem Ausdruck, als er akribisch die nahende Front untersucht.
„Ich beobachte das Wetterradar ständig und stehe zusätzlich in laufendem Kontakt mit dem DWD, damit ich rechtzeitig den Wettfahrtleitern auf den Bahnen Bescheid geben kann. Denn es kann zwischen 30 und 45 Minuten dauern bis alle zurück im sicheren Hafen sind“, erläutert Finckh, der die Verantwortung  für diesen Bereich trägt. „Ich bin äußerst vorsichtig. Wenn eine Kalt- oder Warmfront gemeldet ist, aus der sich Gewitter entwickeln könnten, verfolge ich die Entwicklung permanent. Grundsätzlich gilt das Motto `Safty first`, und dass während der WARNEMÜNDER WOCHE ab circa 25 Knoten Wind nicht mehr gesegelt wird“, schließt Finckh, da seine Aufmerksamkeit dann wieder dem Wetterradar gilt. 
 

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 logo_hanseboot@2x WIRO_185


Medienpartner
Logo_NDR Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung
Partner Segelsport
logo_telesystem_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck Logo Die Seenotretter DGzRS Bukh_qu_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo Wasserwacht 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo SVMW 32_LOGO_raceoffice Logo T Logo_LSB wholz_120 World-Sailing-Logo_120 Lavamarine_Logo_120 marine_logo_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo Mecklenburg Vorpommern 30_LOGO_wasserschutz Kaufhof_qu_120 Logo_DWD_quadrat_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo_BPOL See neu_120 36_LOGO_velum it base_120
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
zentrale autoglas ohne qr_120 01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
Logo_2016_HW-Shapes_120 viactiv_120 LOGO_SBL_120 Logo_Lacrosse rostock_port_120 Logo_Sport & Beach Arena AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Beach Tennis Logo_120 holz_120