Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
28.06.2017

Rostocks Herz schlägt im Hafen

Die Hafenstadt Rostock ist das baltische Verkehrs- und Wirtschaftszentrum im Norden Deutschlands. Mit mehr als 25 Millionen Tonnen umgeschlagener Güter und über zwei Millionen Fährpassagieren spielt der Rostocker Hafen im Ostseeraum in der ersten Liga.

Die Kreuzschifffahrt als Tor zur Welt

Die Hafenstadt Rostock ist eines der wichtigsten Verkehrs- und Wirtschaftszentren im Ostseeraum

© Rostock Port/Nordlicht

Die Hansestadt besitzt einen klassischen Universalhafen, in dem neben rollender Ladung auch Flüssig-, Stück- und Schüttgüter sowie Projektladungen über die Kaikanten gehen. Mit mehr als 120 Abfahrten pro Woche, die schnelle Seeverkehre nach Nordeuropa bieten, ist auch die Fährschifffahrt ein wichtiger Teil des Hafenbetriebs. Moderne Fähren und RoRo-Schiffe verbinden Rostock mit Dänemark, Schweden und Finnland.

Für viele Besucher sind vor allem die großen Kreuzfahrtschiffe eine Attraktion. Im letzten Jahr kamen 181 Schiffe mit insgesamt 553.000 Passagieren in Warnemünde an. Während der WARNEMÜNDER WOCHE werden insgesamt 17 Kreuzfahrtschiffe unter anderem aus Kopenhagen, Stockholm, Oslo und St. Petersburg in den Hafen einlaufen. In dieser Zeit werden täglich bis zu drei Schiffsanläufe stattfinden, bei denen die vielen Schiffsreisenden herzlich Empfangen werden. Zur Verabschiedung werden im Rostocker Hafen regelmäßig Port Partys gefeiert. Mit Musik, Schlepperballett und großen Feuerwerk werden die Gäste wieder auf die Reise geschickt. Zu erleben gibt es dieses Spektakel unter anderem am Freitag, den 30. Juni am Passagierkai in Warnemünde.

Kreuzfahrtschiffsanläufe während der WARNEMÜNDER WOCHE:

Freitag, 30. Juni

6-22 Uhr Marina

8-19 Uhr Costa Favolosa

Samstag, 1. Juli

7.30-22 Uhr Norwegian Getaway

8-18 Uhr AIDAmar

8-22 Uhr Monarch

Sonntag, 2. Juli

6-21 Uhr Seven Seas Explorer

8-19 Uhr MSC Magnifica

9-22 Uhr Crystal Symphony

Dienstag, 4. Juli

7-21 Uhr Seven Seas Explorer

8-18 Uhr AIDAdiva

Freitag, 7. Juli

6-18.30 Uhr Viking Star

8-19 Uhr Costa Favolosa

Samstag, 8. Juli

7-21 Uhr Regal Princess

8-18 Uhr Birka Stockholm

8-18 Uhr AIDAmar

Sonntag, 9. Juli

7-22 Uhr Wind Surf

8-19 Uhr MSC Magnifica

 

Weitere Informationen gibt es hier.

 

Sponsoren

Premiumsponsoren
logo_hanseboot@2x WIRO_185 AUDI_LOGO_qu_150


Medienpartner
Logo_Segler-Zeitung Logo_OZ Logo_NDR
Partner Segelsport
logo_telesystem_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt 32_LOGO_raceoffice Logo SVMW marine_logo_120 Logo_DWD_quadrat_120 36_LOGO_velum Logo T Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes wholz_120 it base_120 Logo Die Seenotretter DGzRS Logo Mecklenburg Vorpommern World-Sailing-Logo_120 Logo_BPOL See neu_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Lavamarine_Logo_120 Logo Wasserwacht Logo_LSB Kaufhof_qu_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Bukh_qu_120 30_LOGO_wasserschutz
Drachenbootrennen
Logo SV Breitling e.V. Rostock Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge
Beachhandball
zentrale autoglas ohne qr_120 01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
rostock_port_120 holz_120 Logo_Sport & Beach Arena Logo_Lacrosse LOGO_SBL_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Beach Tennis Logo_120 viactiv_120