Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
11.06.2009

In drei Wochen beginnt das Fest der Segler und Sehleute in Warnemünde

pm110609Der Countdown läuft! Mehr als 2400 Segler aus 31 Nationen machen sich bereit, um in diesem Jahr vor Warnemünde an den Start zu gehen. Gut 650 000 Besucher werden an Land erwartet. Der heiße Kampf um Weltmeistertitel, Deutsche Meisterschaften und Weltranglistenpunkte wird vom 4. bis zum 12. Juli ausgetragen. 25 verschiedenen Bootsklassen sind dann auf der Mecklenburger Ostsee unterwegs. Sportlich starten neben dem World-Cup der Raceboards erstmalig die "hanseboot Open Offshore" für seegängige Yachten. Der Laser Europa Cup sowie die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Kielzugvögel, der olympischen Surfklasse RS:X Neil Pryde und Raceboards runden das Programm auf dem Wasser ab. Insgesamt tummeln sich mehr als 800 Boote zur 72. WARNEMÜNDER WOCHE auf den Bahnen. Und auch das Landprogramm kann sich sehen lassen.

Die traditionelle Segelveranstaltung an Ostdeutschlands schöner Küste verspricht den Teilnehmern nicht nur allerbeste Segelbedingungen und hochkarätige Wettfahrten, sondern auch eine ganz besonders familiäre Atmosphäre an Land. Für die Zuschauer ist der Mix aus Segelsport und vielfältiger Unterhaltung attraktiv – denn für Musik, Theater, Spiel und Spaß sowie zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten ist wie immer gesorgt. Der Niege Ümgang eröffnet traditionell die Festwoche im Ostseebad Warnemünde und das kultige Rostocker Pilsener Waschzuberrennen rundet den Auftakt am 4. Juli (Sonnabend) an Land ab. Das Zentrum der kulturellen Veranstaltungen bleibt – wie auch in den vergangenen Jahren – die Bühne am Leuchtturm. Erstmalig wird hier die offizielle Eröffnung der Festwoche stattfinden. Neun Tage lang geben Musik und Unterhaltung, Sport und Spaß den Takt im Ort an.

Tradition bedeutet Bewährtes beizubehalten und nach Optimierungen zu suchen. Die WARNEMÜNDER WOCHE wird daher im 72. Jahr sowohl mit Klassikern als auch mit jeder Menge Neuerungen aufwarten. Bernd-Leopold Käther übernahm als Chairman die Leitung der Segelsportveranstaltung. "Wir freuen uns auf eine große internationale Beteiligung. Es wird, wie in jedem Jahr, aber auch eine echte Herausforderung, die großen Felder sauber über den Parcours zu bringen", so Käther. Auch sportlich erhält die WARNEMÜNDER WOCHE eine neue Spitze: Hauptwettfahrtleiter Ulrich Finckh hat die Koordination auf den acht Bahnen der 72. WARNEMÜNDER WOCHE übernommen. "Das Warnemünder Segelrevier ist das beste Segelrevier Deutschlands, dazu kommt eine traumhafte Atmosphäre im Alten Strom. Mein Beitrag soll eine gute Organisation auf dem Wasser sein", so Finckh, den viele Segler durch seine Regelkunde-Seminare und -Bücher kennen. "Ich sehe meine Aufgabe darin, dass die Wettfahrten auf allen Bahnen auf einem guten Niveau ablaufen und in sich ein harmonisches Ganzes ergeben", freut sich der Bayer auf seine neue Position.

Zu den großen sportlichen Highlights gehört der World-Cup der Surfer, genauer der Raceboard-Klasse. Diese mit langer Tradition behaftete Klasse, die bis in die Anfänge des Surfsports reicht, erfreut sich großer Beliebtheit und es werden bis zu 120 Teilnehmer aus aller Welt erwartet. Auch die Internationalen Deutschen Meisterschaften in den Surfklassen RS:X und Raceboard finden im Rahmen der 72. WARNEMÜNDER WOCHE vor Warnemünde statt. Der schon seit Jahren bewährte Laser Europa Cup zählt ebenso zu den seglerischen Höhepunkten und seinem Ruf folgen jährlich mehr als 200 Segler aus rund 20 Nationen. Besonders beliebt ist die Langstrecken-Wettfahrt "Bornholm Rund", die am 7. Juli startet. Gut 60 Yachten machen sich auf die anspruchsvolle, etwa 270 Seemeilen lange Strecke, die einmal um die dänische Insel und zurück nach Warnemünde führt. Ganz neu ins Leben gerufen wurde in diesem Jahr die "hanseboot Open Offshore" für Yachtsegler. Die Wettfahrtserie wird nach den IRC/ORC Regeln ausgesegelt und umfasst fünf Starts. "Die Serie ist bei uns herzlich willkommen. Ein besseres und anspruchsvolleres Revier gibt es in Deutschland kaum", so der Vorsitzende des Joersfelder Segel-Clubs und Chairman der WARNEMÜNDER WOCHE, Bernd-Leopold Käther. Und auch als bestes Surfrevier Deutschlands will Käther, genannt Poldi, die Warnemünder Küste präsentieren. Der große Surf-World-Cup der Raceboard Klasse findet dann am zweiten Sonnabend mit der Siegerehrung seinen Höhepunkt.

Mit dem traditionellen Shantychortreffen, dem Rostocker Pilsener Party Turm am Strand, dem Landestrachtentreffen und dem begehrten Drachenbootrennen geht am zweiten Wochenende die Veranstaltung auch an Land stimmungsvoll zu Ende.

Download Segelprogramm 72. WARNEMÜNDER WOCHE

Download Programm (komplett) 72. WARNEMÜNDER WOCHE

Mehr Informationen: www.warnemuender-woche.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nadja Arp
Waldweg 10c
18 119 Rostock
Tel.: 0381-510 67 73
Fax: 0381-510 67 84
mobil: 0172- 380 21 47
Email: nadja@arp-rostock.de

 

Sponsoren

Premiumsponsoren
logo_hanseboot@2x WIRO_185 AUDI_LOGO_qu_150


Medienpartner
Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR
Partner Segelsport
logo_telesystem_120 marine_logo_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Kaufhof_qu_120 Bukh_qu_120 36_LOGO_velum Logo Wasserwacht Logo_LSB it base_120 Logo_DWD_quadrat_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck wholz_120 Logo Mecklenburg Vorpommern Lavamarine_Logo_120 World-Sailing-Logo_120 Logo Die Seenotretter DGzRS Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes 37_LOGO_Warnow_werkstatt dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 30_LOGO_wasserschutz 32_LOGO_raceoffice Logo T Logo SVMW Logo_BPOL See neu_120
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
LOGO_SBL_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 rostock_port_120 Logo_Lacrosse AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Logo_Sport & Beach Arena holz_120 Beach Tennis Logo_120 viactiv_120