Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
26.03.2014

Mitsegeln auf dem historischen Hochseekutter "HF 294"

Wir laden Sie ein, ein Stück Geschichte hautnah zu erleben. Sie haben die Chance, auf dem historischen Kutter „Präsident Freiherr von Maltzahn“ eine Ausfahrt inmitten der traditionellen 77. WARNEMÜNDER WOCHE zu machen. Geschichte trifft Sport! Die Gaffelketsch hat eine Rumpflänge von rund 23 Metern und eine Segelfläche von immerhin 320 m².

Auch dieses Jahr wieder dabei!

Hatte bereits 2013 viele zufriedene Mitsegler an Bord, die "HF 294"

© Angela Kausche, segelfoto.de
Segeln wie zu Opas Zeiten, authentisch und unverfälscht



Der Hochseekutter "HF 294" ist komplett aus Holz und das Flaggschiff des ältesten Museumshafens Deutschlands. Er ist ein Traditionsschiff in äußerlich unveränderter Originalform und wird von einer ehrenamtlich arbeitenden Crew gefahren und instandgehalten. Das ist Geschichte zum Anfassen, mit maritimem Handwerk (die Gäste dürfen gern mit anpacken, Segel setzen, Fallen aufschießen, ans Ruder gehen).  Sie treffen eine freundliche und hilfsbereite Crew in familiärer Atmosphäre. Alles an Bord geschieht mit viel Liebe zum Schiff. Sie werden zu den verschiedenen Regattafeldern gebracht und es wird Ihnen gezeigt, dass der Kutter unter Segeln durchaus mit modernen Bootstypen mithalten kann.

Der Finkenwerder Hochseekutter „Präsident Freiherr von Maltzahn“ wurde 1928 in Canz bei Hamburg erbaut und wurde nach dem Präsidenten des Fischereiverbandes Rügen benannt. Seit dem Zeitpunkt seiner Erbauung hat der ehemalige Finkenwerder Fischkutter, der sich durch einen platten Boden, eine steile Kahnplanke und einen eckigen Kimm auszeichnet, einiges miterlebt.
Von mehreren Besitzerwechseln, über den Einsatz zur Minenbekämpfung in der Ostsee bei der Marine während des zweiten Weltkrieges, bis hin zu einer fast vollständigen Ausschlachtung. Anschließend kam das Schiff nach Wischhafen, lag dort einige Jahre, ist während einer Ebbe umgekippt und voll Wasser gelaufen.
Dieser Umstand hätte das Ende des Kutters bedeuten können, doch im Jahre 1984 wurde er von dem Verein Museumshafen Oevelgönne e.V. gekauft und bis zum 15. April 1989 vollständig restauriert. Seitdem wird der Zweimaster von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins instand gehalten.

Ausfahrttermine:*

täglich von Samstag, 5. Juli bis Sonntag 13. Juli 2014
11.00 - 14.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Erw. 39,00 € / Kinder (6 bis 14 Jahre) 19,00 €
Familienpreis 90,00 € (2 Erw. + 2 Kinder)

*ausgenommen: Freitag, den 11. Juli 2014 ist von 11.00 - 14.00 Uhr keine öffentliche Ausfahrt geplant. Änderungen vorbehalten.

Liegeplatz: P2 Cruise Terminal Warnemünde


Informationen & Buchung:
Tall-Ship Buchungszentrale
Warnowufer 65
18057 Rostock

Tel. (0381) 403 12 66
Fax (0381) 377 74 66
tallshipbooking@gmx.de

Autor: GS 

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 logo_hanseboot@2x WIRO_185


Medienpartner
Logo_NDR Logo_Segler-Zeitung Logo_OZ
Partner Segelsport
logo_telesystem_120 it base_120 Bukh_qu_120 32_LOGO_raceoffice Logo T 36_LOGO_velum dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 World-Sailing-Logo_120 Lavamarine_Logo_120 Logo_BPOL See neu_120 Logo_LSB Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck marine_logo_120 Logo Mecklenburg Vorpommern MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo_DWD_quadrat_120 wholz_120 Logo SVMW Logo Die Seenotretter DGzRS Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo Wasserwacht Kaufhof_qu_120 30_LOGO_wasserschutz Logo-Pepe-Hartmann_120
Drachenbootrennen
Logo SV Breitling e.V. Rostock Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
Logo_Sport & Beach Arena Beach Tennis Logo_120 Logo_Lacrosse AHOI_Kubb_2015_Logo_120 viactiv_120 LOGO_SBL_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 holz_120 rostock_port_120