Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
12.07.2013

Schon heute: 500 aktive Segler auf dem Wasser

Heute starteten auf der 76. WARNEMÜNDER WOCHE zehn verschiedene Bootsklassen mit knapp 500 aktiven Seglern. Es ist gut verständlich, dass ein Laie Schwierigkeiten hat, diese Vielfalt zu überblicken. 

Ein kleines Segellexikon zur WARNEMÜNDER WOCHE

Daher folgt eine kleine Übersicht einiger Bootstypen. 1949 entwarf der Schwede Rickard Sarby die Ein-Mann-Jolle Finn Dinghy. Da es sich um eine olympische Bootsklasse handelt, erfreut sie sich weltweit starker Beliebtheit. Sebastian Schmidt-Klügmann aus Nordrhein-Westfalen führt nach vier Wettfahrten. Mit vier Metern etwas kürzer als der Finn ist die OK-Jolle. Auf der WARNEMÜNDER WOCHE ist sie seit vielen Jahren ein treuer Gast, wird aber meist von erfahrenen Sportlern gesegelt, da sie als sehr „kipplig“ gilt.

Ebenfalls eine etwas ältere Bootsklasse, nämlich 1938 in Deutschland konstruiert, ist der Pirat. Dieses Vollholzsegelboot wird von 2 Personen – vor allem in Deutschland – gesegelt. Eine Kieler und Hannoveraner Piraten-Crew liegt derzeit vorn. Die Güstrower Peter Anders und Peter Bark werden am zweiten Wettkampftag noch einmal von ihrem derzeit zweiten Platz aus angreifen.
WW13-Piraten-Start-2309
Die Piraten sind mit 23 Schiffen am Start
© Pepe Hartmann

Der Korsar ist ebenfalls eine alte deutsche Bootsklasse. Auch auf ihm segeln ein Vorschoter und ein Steuermann zusammen. Durch seine spezielle Form kommt er schon bei wenig Wind ins gleiten und die umfangreichen Verstellmöglichkeiten beim Bootstrimm erlauben selbst weniger erfahrenen Seglern, das Boot bei starkem Wind unter Kontrolle zu halten. Nicht so gut wie im letzten Jahr lief es für Denis Trötschel und seinen Vorschoter, welcher 2012 den Gesamtsieg errang. Heute liegt Dirk Braun mit Jürgen Kruck vorn.

Wie der Name es schon verrät, ist der 505er 5,05 Meter lang. Auch wenn er nicht olympisch ist, segeln viele ehemalige Spitzensegler heute in dem Zwei-Mann-Boot, da es als sehr schnell, wendig und auch als lebhaft bekannt ist. Führendes Team ist nach drei Wettfahrten das um Norbert Dasenbrook aus Wilhelmshaven.
WW13-505-9113-2091
Haben offensichtlich Spaß am Segeln: Robert Rothe und Sophie Heyer auf ihrem 505er
© Pepe Hartmann


Einen völlig anderen Stil kann der A-Cat aufweisen, da er zu den Katamaran-Booten gehört. Bis heute gilt er als das schnellste Einhand-Segelboot überhaupt. Das High-Tech-Schiff besteht zum großen Teil aus leichten Kohlefasern. Am heutigen Tag segelte Guido Schulte aus Wismar nach vier Wettfahrten am schnellsten.

Als eines der jüngeren Jollen ist der 29er bekannt. Er wird vor allem von Jugendlichen gesegelt, die später in den olympischen 49er umsteigen wollen, dem aber körperlich noch nicht gewachsen sind. Erst 1998 konstruiert, besteht der Rumpf aus modernem glasfaserverstärkten Kunststoff und wird zunehmend international beliebter. Passend dazu führt nach den ersten drei Wettfahrten Duncan Williford mit seinem Vorschotmann aus den USA. Platz zwei kommt ebenfalls aus den USA. Platz drei wird von einem Team aus Hong Kong okkupiert.

Auch die H-Boote Souverän führend ist der Berliner Thomas Kausen mit seinem Team vor den Niederländern um Michel Peulen. Im letzten Jahr schaffte Kausen in der Gesamtwertung nur den dritten Platz. Nun gilt er als Favorit auf den Sieg.

Bei den Platu25 führt auch am zweiten Wettfahrttag das Team um Ingo Lochmann. Der Abstand zum Zweitplatzierten beträgt jedoch nur 2 Punkte – es bleibt weiterhin spannend.

Zufrieden zeigte sich auch Pascal Matzke, Pressesprecher der Kitesurf-Trophy. „Auch wenn heute nur Rennen in der Kategorie 'race' stattfinden konnten, weil etwas wenig Wind war, haben die Kiter sechs 'races', also Zeitfahren absolviert.“ Matzke freute sich über die knapp 60 Teilnehmer der Trophy, unter denen auch Mario Rodwald ist – trotz des gleichzeitig stattfindenden World Cups in St. Peter-Ording.

Auch Bürgerschaftspräsidentin ist ein Fan des Warnemünder Festes


Ein emotionaler Höhepunkt während der WARNEMÜNDER WOCHE ist ohne Zweifel die Siegerehrung der Langstrecken-Regatta hanseboot Rund Bornholm, die in diesem Jahr auf der Bühne am Leuchtturm stattfand. „Da freue ich mich besonders“, sagte Karina Jens hinter der Bühne vor ihrer Ansprache, „dass ich 'Dienst' habe.“
Als Präsidentin der Bürgerschaft der Hansestadt Rostock besteht ihr „Dienst“ auch aus Ehrungen für Sieger und Platzierte der Regatten. „Das ist eine der schönen Pflichten in meinem Amt. Ich kenne die WARNEMÜNDER WOCHE seit 20 Jahren, beobachte ihre Entwicklung und freue mich, dass der neue Vorstand des WSC bei der 76. Auflage seine 'Feuertaufe' offenbar erfolgreich bestanden hat.“
Das wiederholt sie später in ihrer kurzen Rede auf der Bühne, wo sie auch den Dank an Aktive und Organisatoren des wassersportlichen Teils und des Sommerfestes ausspricht.
Sowohl das Vorgespräch, in dem sie auf die außerordentliche „Binnen-“ und Außenwirkung des Festes verweist als auch ihr engagierter Auftritt auf der Bühne zeigen: Karina Jens ist ein Fan der WARNEMÜNDER WOCHE.
Autor: GS 

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 logo_hanseboot@2x WIRO_185


Medienpartner
Logo_Segler-Zeitung Logo_OZ Logo_NDR
Partner Segelsport
Logo Wasserwacht Logo-Pepe-Hartmann_120 logo_telesystem_120 Logo_DWD_quadrat_120 Logo_LSB Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Kaufhof_qu_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 marine_logo_120 Logo SVMW wholz_120 32_LOGO_raceoffice Logo Die Seenotretter DGzRS 36_LOGO_velum Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck 30_LOGO_wasserschutz Logo Mecklenburg Vorpommern World-Sailing-Logo_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 it base_120 Logo_BPOL See neu_120 Bukh_qu_120 Logo T Lavamarine_Logo_120
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
zentrale autoglas ohne qr_120 01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
holz_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 LOGO_SBL_120 Beach Tennis Logo_120 Logo_Lacrosse Logo_Sport & Beach Arena viactiv_120 rostock_port_120