Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
04.04.2016

Medienzelt mit neuem Standort, größerer und noch bunterer »Nieger Ümgang«

Etliche Einzelveranstalter, Medienpartner und Organisatoren waren im März zusammen gekommen, um den Blick fest an die bereits am Horizont erscheinende 79. WARNEMÜNDER WOCHE zu heften.

Veranstalter und Medienmacher saßen in einer Auftaktrunde beisammen und informierten sich gegenseitig über ihre Aktivitäten zur diesjährigen Veranstaltung

© Gesine Schuer
Nur kurz wurde dabei über die Schulter geschaut, beispielsweise auf die 450 Meter Kabel, die im letzten Jahr zusätzlich im Sand bei der Sport & Beach Arena verlegt wurden. Durch den Zuwachs an Veranstaltern am Strand und andernorts gab es auch mehr mediale Verteilerwege, sowie Kunden- bzw. Unternehmensveranstaltungen. „Wir hatten den Sport in jeglicher Art und Weise dicht am Zuschauer und gedenken, das auch in diesem Jahr wieder so umzusetzen“, erklärt Mike Knobloch, Projektmanager der Veranstaltung.

Neuerungen in diesem Jahr sind zudem einige Sponsorenwechsel, wie z.B. das ausbleibende Engagement der OstseeSparkasse und der Provinzial, die es nun zu kompensieren gilt, da viele Veranstaltungsteile von der finanziellen Bezuschussung profitiert hatten. Die neuzeitlich etablierte FashionWeek wird zur 79. WARNEMÜNDER WOCHE nur noch ihre Castings stattfinden lassen und ihren eigentlichen Veranstaltungszeitpunkt nach hinten terminieren. In diesem Jahr gibt es keine parallel stattfindenden Port Partys, aber dennoch viele Kreuzfahrtanläufe. Die Sport & Beach Arena am Strandaufgang 1 wird insgesamt vier Wochen stehen und die Veranstalter dort sowie auf der Promenade planen derzeit, wie sie die Übertragung der anstehenden Partien der Fußball-EM sinnvoll ins Gesamtgeschehen einbinden werden. Aufgrund der ab sofort nur noch einseitigen Bebauung der Promenade mit Verkaufsständen wird das NDR & OZ-Medienzelt einen neuen Standort beziehen. Gemeinsam habe man sich für einen Platz nahe der Bühne am Leuchtturm und eine schmalere kulturelle Programmgestaltung entschieden. Die online-Redaktion hingegen soll ebenso wie die journalistische Arbeit vor Ort ausgebaut werden. Die Nähe zur Hauptbühne wird zudem eine höhere Synchronisierung und zusätzliche Zusammenarbeit mit sich bringen. Schon seit vielen Jahren bestimmt auch der NDR das Programm auf der Bühne mit. Ausgebaut werden soll auch die Zusammenarbeit von NDR und sportsupreme. „Vor allem ästhetisch und aus sportlicher Sicht war die Zusammenarbeit im letzten Jahr ein Zugewinn für unsere Bewegtbilder“, berichtet Monika Muth vom großen öffentlich rechtlichen Sender. Die Berichterstattung konnte sich mehr als sehen lassen und war neben der inhaltlichen Abwechslung auch quantitativ gehaltvoll. An neun von elf Tagen wurde elf Mal live aus Warnemünde gesendet, drei komplette Sendungen von 30 Minuten gingen über den Äther. Als positiv wurden dabei von allen Seiten auch die vermehrten Siegerehrungen der Segler auf der Hauptbühne bewertet.

Der Warnemünde Verein, an dessen Seite seit 25 Jahren Jörg Bludau als Mit-Organisator des „Niegen Ümgangs“ und diversen Programmen auf der Hauptbühne ist, fiebert dem 15. „Niegen Ümgang“ und dem insgesamt 40. Umgang durch das Ostseebad entgegen. Laut Vereinsangaben soll der bunte und lebensfrohe Marsch mit mindestens 2.500 Teilnehmern und rund 1,5 bis 2 Kilometer Strecke deutlich länger als bisher werden. Dafür werde auch mehr Zeit eingeplant.

Beim Drachenbootrennen im Alten Strom liegt die Planung erneut bei 70 teilnehmenden Teams und auch die Veranstalter in der Sport & Beach Arena, HW-Shapes & Straßensport, werden zusammen wieder einen großen inhaltlichen Baustein auf die Beine stellen: z.B. Kiten, Skimboarden, SUP, Fittness-Wettkämpfe aller Art, SUP-Races, einen Fitness-Park, ein Becken am Strand zum Skimmen und einen Kitesurf-BigAir-Contest. Das riesige Beachhandball-Turnier, welches seit Jahren viele Zuschauer anzieht, kommt auch dieses Mal erneut mit 500 Teilnehmern daher, die sich auf sagenhaften sechs Spielfeldern verteilen. Auch ein Jugendturnier wird wieder separat am zweiten Wochenende stattfinden. Die Lacrosser konnten alle ihre Mitspiel-Spots innerhalb von wenigen Stunden nach Meldemöglichkeit vergeben und bestätigten, dass auch bei ihrer Sportart der Warnemünder Strand ein unheimlicher Magnet ist. Das beliebte Kubb-Turnier wird 32 Teams aus ganz Deutschland in Empfang nehmen, hinzu kommen dann noch einmal zwei Schweizer Teams. Alle Sportarten inklusive ihrer Zuschauer werden wieder vom großen Center-Court in der Sport & Beach Arena profitieren – zum Vorbei- und Zuschauen sind hiermit alle Interessierten eingeladen, denn langweilig wird es auch auf dieser WARNEMÜNDER WOCHE mit Sicherheit nicht!

Peter Ramcke übernimmt als PRO

Mit an Bord im Team der Ostseeregatta ist ab sofort Peter Ramcke. Er wird als Hauptwettfahrtleiter (Principal Race Officer) der WARNEMÜNDER WOCHE agieren. Seit Ende März hat Ramcke dieses Amt offiziell übernommen. «Das gesamte Org-Team freut sich über einen so erfahrenen Sportchef an unserer Seite», erklärt Jürgen Missing, Chairman der Veranstaltung. „Wir werden alle von seinen Erfahrungen profitieren können.» Bedanken möchte sich das gesamte Team aber auch beim bisher agierenden Sportchef Robert Niemczewski, der die letzten zwei Jahre dieses Amt inne hatte und die Veranstaltung mit großen Schritten in die richtige Richtung geführt hat. Danke, lieber Robert!

 

Sponsoren

Premiumsponsoren
logo_hanseboot@2x WIRO_185 AUDI_LOGO_qu_150


Medienpartner
Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR
Partner Segelsport
Logo-Pepe-Hartmann_120 marine_logo_120 36_LOGO_velum MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo_LSB Logo Wasserwacht Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck wholz_120 Logo Mecklenburg Vorpommern 30_LOGO_wasserschutz Logo_BPOL See neu_120 Logo_DWD_quadrat_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo Die Seenotretter DGzRS Logo T it base_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo SVMW Kaufhof_qu_120 32_LOGO_raceoffice World-Sailing-Logo_120 Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Bukh_qu_120 logo_telesystem_120 Lavamarine_Logo_120
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
zentrale autoglas ohne qr_120 01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
Logo_Sport & Beach Arena LOGO_SBL_120 rostock_port_120 holz_120 viactiv_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 Beach Tennis Logo_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Logo_Lacrosse