Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
29.10.2011

Mathias Thom aus Warnemünde neuer Organisationsleiter

Mathias Thom ist neuer Organisationsleiter
Mathias Thom aus Warnemünde ist neuer Organisationsleiter
© Pepe Hartmann
Er ist der Ruhige im Hintergrund, der zunächst analysiert, dann mit Bedacht agiert und am Ende noch einmal begutachtet. Als Mitglied des Organisationskomitees verantwortlich für den Bereich Finanzen war er bereits im Vorfeld an allen strategischen Entscheidungen beteiligt. Nun hat Mathias Thom offiziell den Staffelstab von Organisationsleiter Lennart Klemp aus Hamburg übernommen, der mit seinem Team im vergangenen Jahr das Veranstaltungskonzept grundlegend überarbeitete und nach gelungener Umsetzung jetzt übergibt.

"Beeindruckend und mitreißend", lautete das Fazit des Warnemünders Ende Juli, "- trotz aller Anstrengung". Viele Jahre ist der 37-Jährige schon zur WARNEMÜNDER WOCHE aktiv – seit zwei Jahren jedoch nicht mehr als Wettfahrtleitung auf dem Wasser, sondern in der Organisation an Land. "Die WARNEMÜNDER WOCHE ist eine fantastische Veranstaltung und zählt zu den großen segelsportlichen Events", so der im Bereich Schiffsdieselmotoren Tätige Ehrenamtler. "Für uns war es eine große Freude, zu sehen, wie die aus so vielen Vereinen stammenden Helfer trotz der Wetterkapriolen mit Spaß und Begeisterung bei der Durchführung der WARNEMÜNDER WOCHE auf See und an Land ehrenamtlich mitgeholfen haben. Der Zusammenhalt vor Ort hat wunderbar funktioniert", blickt Thom zurück und betont: "Das soll auch so bleiben!".

Einen Großteil zur Qualitätssteigerung der Veranstaltung hat in den vergangenen Jahren Lennart Klemp beigetragen. Neben der Gestaltung des WARNEMÜNDER WOCHE-Designs hat er als Leiter des Organisationskomitees mit einem neuen Sicherheits- und Raumkonzept sowie der hanseboot Event Area und der Crew Lounge Maßstäbe für die Zukunft gesetzt. "Lennart steht uns weiterhin mit seiner Erfahrung zur Verfügung. Gemeinsam werden wir die Ideen weiterentwickeln und vorantreiben. Ich möchte alle Ressourcen nutzen, damit die WARNEMÜNDER WOCHE ihr besonderes Flair behält. Neben der Planung der Regatten und der Organisation des Veranstaltungsgeländes spielt hier auch der Bereich Sponsoring eine große Rolle", erklärt Thom. Bereits in diesem Jahr habe es seitens der Sponsoren ein durchweg positives Feedback zu den unternommenen Regattabegleitfahrten auf See mit dem Motorboot von Nautic Yachting gegeben. "Der persönliche Kontakt ist entscheidend, daran arbeiten wir jetzt vor Ort", betont Thom und weiß mit Eventkoordinatorin Katharina Hartwig eine tatkräftige sympathische Frau an seiner Seite.

Auf der diesjährigen hanseboot in Hamburg wird Mathias Thom offiziell als neuer Organisationsleiter der WARNEMÜNDER WOCHE vorgestellt und auf dem WARNEMÜNDER WOCHE-Tag am 31. Oktober 2011 einen Blick voraus auf das kommende 75. Jubiläum der Veranstaltung 2012 werfen.

Sponsoren

Premiumsponsoren
WIRO_185 logo_hanseboot@2x AUDI_LOGO_qu_150


Medienpartner
Logo_NDR Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung
Partner Segelsport
32_LOGO_raceoffice 30_LOGO_wasserschutz Logo_BPOL See neu_120 Logo Die Seenotretter DGzRS Bukh_qu_120 World-Sailing-Logo_120 Logo Wasserwacht MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck 37_LOGO_Warnow_werkstatt logo_telesystem_120 Logo_LSB Logo SVMW 36_LOGO_velum Logo T Logo_DWD_quadrat_120 wholz_120 marine_logo_120 Kaufhof_qu_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Lavamarine_Logo_120 Logo Mecklenburg Vorpommern it base_120 Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
rostock_port_120 viactiv_120 LOGO_SBL_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Beach Tennis Logo_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 Logo_Lacrosse holz_120 Logo_Sport & Beach Arena