Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
13.06.2014

Glashäger – ein Doberaner Unternehmen "brennt" seit 10 Jahren für den Segelsport

Seit nunmehr 10 Jahren unterstützt das Unternehmen aus Bad Doberan den Segler-Verband Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem „Glashäger Segelteam MV“ und dem “Glashäger Segel-Vereins-Cup“ fördert der Mecklenburger Traditionsbrunnen einerseits gezielt die Leistungselite Mecklenburg-Vorpommerns und engagiert sich andererseits für die Vereinsjugendarbeit im Segel-Breitensport. Veranstalter von Regatten und Meisterschaften können seit Jahren auf die Unterstützung des regionalen Brunnens zählen. Das Projekt „Glashäger Segelschule“ hat über 300 Schulkinder begeistert.

Glashäger Segelteam MV – Das Förderkonzept für Spitzen- und Nachwuchsathleten

„Nur ein langfristiges Engagement sichert nachhaltig den Erfolg. Und das gilt umso mehr für den Segelsport in Mecklenburg-Vorpommern“, ist sich Axel Schümann, Marketingleiter bei Glashäger, sicher. In diesem Sinne hat Glashäger seit der Bewerbung Rostocks um die olympischen Segelwettbewerbe im Jahr 2004 an die 40 SeglerInnen in den Bootsklassen Optimist, Laser Radial und Standard, Finn, 420er, 470er und zeitweise auch 49er dabei unterstützt, ihren Traum von Olympia zu verfolgen. Derzeit begeben sich im  „Glashäger Segelteam MV“ fünf SeglerInnen im Leistungs- und vier im Nachwuchsteam auf die Spuren von namhaften SeglerInnen wie Alexander Schlonski, Jan Kurfeld oder der Olympiateilnehmerin von London 2012 Franziska Goltz, die während ihrer Laufbahn auf die Unterstützung von Glashäger zählen konnten.

Das fast vollständige Glashäger Segelteam MV für die Saison 2014

© Glashäger Brunnen GmbH

Neu ab 2014: Glashäger Segel-Vereins-Cup

Bei aller Freude über Titel und Erfolge ist dem Glashäger Brunnen jedoch auch bewusst, wo die Grundlagen für Erfolge und die Begeisterung für diesen Sport gelegt werden. „Die Vereine spielen dabei eine entscheidende Rolle. Hier werden bereits die Kleinsten für den Segelsport begeistert und gefördert“, erklärt Axel Schümann. Daher erweitert das Unternehmen sein Engagement und widmet sich zukünftig auch der Kinder- und Jugendförderung in den Segelvereinen Mecklenburg-Vorpommerns. Vor diesem Hintergrund wird 2014 erstmalig ein landesweiter „Glashäger Segel-Vereins-Cup“ mit einem eigens konzipierten Format ins Leben gerufen. Dabei treten am 11. Oktober in Rerik jeweils drei Optimisten für ihren Verein an. Das Besondere: es handelt sich um einen Teamwettbewerb, bei dem die Kinder attraktive Preisgelder und Opti-Segel für ihre Vereinsjugend gewinnen können. Gleichzeitig können Sie auf eine große Aufmerksamkeit hoffen.

Glashäger Segelschule mit Segelcamps und Segeln im Schulsport

Bereits 2005 begann Glashäger die Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für das Segeln intensiv zu fördern und rief zu diesem Zweck die Glashäger Segelschule ins Leben. Dort nahmen Schulklassen aus dem ganzen Land am Glashäger Segelcamp teil und lernten die Grundbegriffe des Segelns. Darüber hinaus wurde Segeln mit Unterstützung von Glashäger sogar ein Bestandteil des Schulsports. In der Freien Schule Rerik tauschten die Schüler der siebten Klasse dazu für ein Jahr die Sporthalle gegen das Segelboot. Der Unterricht kam bei den Schülern so gut an, dass sie im Anschluss den Segelgrundschein des VDS erwarben.

Glashäger Eventförderung – Erfrischung für Regatten in MV

Neben der gezielten Förderung von SpitzenseglerInnen und der Nachwuchsarbeit in den Segelvereinen unterstützt der Glashäger Brunnen auch Regatten und Meisterschaften in seiner Heimat. Dazu gehören neben Traditionsveranstaltungen wie der renommierten Warnemünder Woche auch Landes- und deutsche Meisterschaften, WM/EM Ausscheidungen sowie Welt- und Europameisterschaften. Die Warnemünder Woche nimmt für Glashäger dabei einen besonderen Stellenwert ein, handelt es doch um ein hochwertiges, regionales Segel-Event von internationalem Format, welches Leistungs- und Hobbysegeln gleichermaßen verbindet und somit unmittelbar zum Engagement des regionalen Traditionsbrunnens passt.

Autor: PM, GS 

Sponsoren

Premiumsponsoren
WIRO_185 logo_hanseboot@2x AUDI_LOGO_qu_150


Medienpartner
Logo_NDR Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung
Partner Segelsport
Logo Wasserwacht Logo_BPOL See neu_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Bukh_qu_120 World-Sailing-Logo_120 Kaufhof_qu_120 Logo_DWD_quadrat_120 Logo Die Seenotretter DGzRS wholz_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo SVMW Logo_LSB Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes 30_LOGO_wasserschutz it base_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo T 32_LOGO_raceoffice logo_telesystem_120 36_LOGO_velum marine_logo_120 Lavamarine_Logo_120 Logo Mecklenburg Vorpommern
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
holz_120 Logo_Lacrosse rostock_port_120 Logo_Sport & Beach Arena viactiv_120 LOGO_SBL_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Beach Tennis Logo_120