Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
03.06.2016

Einladung zum Mitmachen: Strandsport & Co. | täglich

Auch dieses Jahr wieder mit dabei: HW-Shapes in der Sport & Beach Arena am Strand in Warnemünde. Vom 24.06 bis 24.07. stellt der Surfshop hochwertiges Equipment zum Ausprobieren bereit und lockt Zuschauer und Mitmacher mit verschiedensten Wassersportangeboten an den Strand.

 

KING of SKIM CONTEST & SKIM JAM

Skimboarden
No Risk No Fun!

© Matthias Marx

Schonmal vom Skimboarden gehört, aber noch nie die Chance gehabt, es auszuprobieren? Hier ist sie! Mit handgemachten Skimboards kann man im Skimpool übers Wasser huschen. Möge der Bessere gewinnen. Beim SKIM CONTEST wird der, der die verrücktesten Tricks zaubert, zum KING of SKIM gekührt. Hierbei sollen sich vor allem die Kids und Teens versuchen und in den Sport hineinschnuppern. Für den Contest werden in den Pool Rampen, sogenannte Kicker, und eine Box zum Sliden gestellt, die von den Fahrern für ihre spektakulären Tricks genutzt werden können. Für die ganz Kleinen ist der SKIM JAM gedacht, bei dem auch die Jüngsten unter uns einmal ein Gefühl für ein Board entwickeln können. Natürlich dürfen die Größeren auch mitmachen. Vier Wochen lang kann man sich hier ausprobieren und informieren.

 

WOO CONTEST

Kitesurfen
Woohoo! Es geht hoch hinaus!

© Matthias Marx

Während des gesamten Zeitraumes stellt HW-Shapes Kitematerial für Neugierige zur Verfügung. Wem zugucken, was auch schon mehr als imposant ist, nicht genügt, kann sich selbst aufs Wasser trauen. Angeboten werden auch Einzel- oder Gruppenkurse mit professionellen Kitelehrern. Infos hierzu gibt es im Shop oder direkt am Strand. Beim WOO CONTEST wird mithilfe von Sensoren und eines Höhenmessers der höchste Sprung ermittelt. Der Wettkampf dauert die gesamten vier Wochen an und man kann mehr als nur einmal teilnehmen. Erst einmal angemeldet, hat man 30 Minuten Zeit, sich so hoch wie möglich aus dem Wasser ziehen zu lassen. Auf den besten Springer wartet bei der Siegerehrung der Titel BIG AIR KING bzw. QUEEN. Let‘s hope for a little breeze!

 

SUP – YOGA, SUP RACES & SUP-RUMBLE

SUP
Balanceakt auf dem Wasser

© Hannes Winter

Das Stand Up Paddeln gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Nicht nur der Surfpro sondern auch Anfänger, die noch nie auf einem Brett gestanden haben, können diesen Wassersport im Handumdrehen erlernen. HW-Shapes und Naish, eine Surfmarke, veranstalten im Alten Strom am 3.7. das Nisco Race. Ausgetragen werden Team- und Singlesprints. Die Gewinner der Singles erhalten einen Startplatz bei dem Finale der Nisco Race Series in Sydney. Da der Spaß hier an erster Stelle steht, gibt es neben den Rennen ein SUP-RUMBLE. Hierbei versuchen sich die Paddler mit überdimensionalen Wattestäbchen von den Brettern zu schubsen. Außerdem gibt es den SUP-BRÜCKENLAUF. Nein, man läuft hier nicht mit einem Brett über eine Brücke, sondern es werden die Boards aneinander befestigt und so zu einer Brücke gemacht, über die man laufen muss. Wer am meisten Boards überquert, gewinnt. Für die Entspannteren unter euch ist vielleicht SUP-YOGA das Richtige. Zuerst am Strand und je nach Können später auf den Boards auf dem Wasser werden verschiedene Yogaübungen ausprobiert. Wem es auf dem Wasser zu tricky ist, kann natürlich ganz entspannt seine Bahnen ziehen.

 

STRAßENSPORT E.V.

Straßensport
Kräftemessen am Muscle Beach

© Matthias Marx

Willkommen am Muscle Beach Warnefornia! Das Team von Straßensport ist ebenso vier Wochen lang für euch am Start in der Sport & Beach Arena. Sie bauen einen 400qm großen Street Workout Park direkt in den Sand und bestücken ihn mit allerlei Equipment. Sprossenwände, Kletterseile, sieben Barren und viele andere Geräte und Gewichte stehen euch zum Austoben zur Verfügung. Taff wird es beim ABHÄNGEN CONTEST. Wer kann sich am längsten an einer Stange halten?! Die SOMMERSPIELE und die TEAMCHALLENGE sind ebenso Herausforderung wie Spaßbombe, nach denen sich alle eine Erfrischung im Snackbereich verdient haben. Gemeinsam schwitzen kann man beim FITNESS FLASHMOB. Sport in einer Gruppe macht eh am meisten Spaß!

Also dann - Sport frei!

 

UND SONST NOCH:

Beachkubb
Zielsicherheit beim Beachkubb

© Matthias Marx

Damit auch keine Langeweile aufkommt, wird es im Bereich der Sport & Beach Arena ein AHOI BEACH KUBB-Turnier geben sowie Wikingerschach zum Ausleihen und Ausprobieren. Elegant wird es beim Casting der FashionWeek, das ebenfalls in der Arena durchgeführt wird. Für musikalische Unterhaltung sowie Verpflegung ist natürlich auch immer gesorgt.

 

Sponsoren

Premiumsponsoren
logo_hanseboot@2x AUDI_LOGO_qu_150 WIRO_185


Medienpartner
Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR Logo_OZ
Partner Segelsport
Logo_DWD_quadrat_120 marine_logo_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 Bukh_qu_120 Lavamarine_Logo_120 Logo SVMW Logo Wasserwacht 36_LOGO_velum 32_LOGO_raceoffice Kaufhof_qu_120 Logo T 30_LOGO_wasserschutz wholz_120 Logo_BPOL See neu_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck logo_telesystem_120 dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo-Pepe-Hartmann_120 it base_120 Logo Mecklenburg Vorpommern Logo Die Seenotretter DGzRS World-Sailing-Logo_120 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo_LSB
Drachenbootrennen
Logo SV Breitling e.V. Rostock Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
rostock_port_120 LOGO_SBL_120 Logo_Lacrosse viactiv_120 Logo_2016_HW-Shapes_120 Beach Tennis Logo_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Logo_Sport & Beach Arena holz_120