Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
25.11.2013

2014: Drachen versus Drachen

Schon zur 76. WARNEMÜNDER WOCHE tummelten sich die besten Kitesurfer Deutschlands am Strand von Warnemünde. Sie trafen sich zur zweiten Etappe der Deutschen Meisterschaftsserie Kitesurf-Trophy.

Kitesurfer und Drachen hoffen 2014 erneut auf perfekte Bedingungen auf dem Weg zum Titel

WW_IMG_8188
Können von gemütlich bis pfeilschnell die gesamte Klaviatur des Segelns spielen, die Drachen - hier im Sommer 2010
© Pepe Hartmann

Aufgrund der zufriedenen Rider und den begeisterten Zuschauern, planen die Verantwortlichen die Trophy auch für 2014 fest in die Segelwoche mit ein. Die weithin sichtbaren Lenkdrachen der Wassersportler werden dann erneut tausende Zuschauer an den Strand locken und spektakuläre Bilder liefern.

Etwa 55 Kitesurfer aus ganz Deutschland fuhren in Warnemünde um Wertungspunkte in der Deutschen Meisterschaft und IKA Weltranglisten-Punkte im Racing. Das Wetter mit Sonne und Wind bot perfekte Bedingungen für die Freestyler und die Racer. Im Freestyle der Herren lieferten sich erneut die beiden besten Deutschen Fahrer, Mario Rodwald (Rendsburg) und Stefan Permien (Kiel) ein packendes Finale. Am Ende überzeugte Rodwald die Jury mit seinem Sprüngen und Tricks. Auf Platz drei landete bei den Herren Marian Hund (Hamburg) vor Christian Brill (St.Peter-Ording). Beim Freestyle der Damen konnte sich die Hamburgerin Sabrina Lutz den ersten Platz vor Cosima Sommer (Flensburg) sichern. Dritte wurde die Lokalmatadorin Skadi Siegmeyer (Rostock). Bei den Junioren siegte Linus Erdmann (Hamburg) vor Tom Schiffmann (Schwerte). Dritter wurde Jasper Lund (Meyn).

Während beim Freestyle die Sprünge und die Gesamtperformance der Fahrer gewertet wurden, ging es in der zweiten Disziplin, im Race, um Geschwindigkeit und Taktik. Beim Kursrace wird ebenfalls getrennt nach Damen, Herren und Junioren gewertet, es starten aber alle Teilnehmer gleichzeitig. Der schnellste Mann auf dem Kurs war der Deutsche Meister Florian Gruber (Garmisch-Partenkirchen), gefolgt von Adrian Geislinger aus Österreich und Darian Rubbel (Steenfeld). Bei den Damen kam die Russin Anastasia Akopova vor Heike Wycisk (Berlin) und Cosima Sommer (Flensburg) ins Ziel. Bei den Junioren konnte leider nur eine Wettfahrt am Samstag gefahren werden. Diese gewann Jannis Maus (Oldenburg). Im Rahmen der Wettkämpfe reichte die Zeit am letzten Tag noch für den „XS Power Drink Best Trick Contest“. Die Teilnehmer zeigten den Zuschauern spektakuläre Sprünge und den Schiedsrichtern fiel die Entscheidung einen Sieger zu benennen wirklich schwer. Am Ende konnte sich Emmanuel Norman über die Siegprämie von 450 Euro freuen. Jeweils 100 Euro erhielten Skadi Siegmeyer bei den Damen und „Best Trick Junior“ Leon Nahr.

Warnemünde lockt

Auch die Drachensegler freuen sich auf den Juli 2014 in Warnemünde, genauer auf den 5. bis 9. Juli. Während die Kitesurfer vom 11. bis 13. Juli den Weststrand okkupieren, nisten sich die 30 erwarteten Segler auf der Hohen Düne ein und wollen ihren Internationalen Deutschen Meister ermitteln. Mit einem niveauvollen Rahmenprogramm im exklusiven Yachthafen können die Drachensegler inklusive ihrer Begleitung in jedem Fall rechnen. Übrigens: die Hohe Düne in Warnemünde war in diesem Jahr nicht nur Austragungsort der gut frequentiertenInternationalen Deutschen Meisterschaft Seesegeln, sondern ist vom 29. November bis zum 1. Dezember 2013 auch Ort der Zusammenkunft des Deutschen Seglertages.

Dieser Artikel erschien auch in der 12/2013 Ausgabe der Segler-Zeitung.

WW_löber_kite
Was aussieht wie Wimpel, sind in Wahrheit Algen an den Leinen des Kiteschirmes - hier im Sommer 2013
© Falk Löber
Autor: GS 

Sponsoren

Premiumsponsoren
WIRO_185 AUDI_LOGO_qu_150 logo_hanseboot@2x


Medienpartner
Logo_OZ Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR
Partner Segelsport
logo_telesystem_120 Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Logo_DWD_quadrat_120 wholz_120 Lavamarine_Logo_120 Logo_BPOL See neu_120 MV_Werften_Logo_RGB_plastisch_RZ_120 32_LOGO_raceoffice dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 Bukh_qu_120 Kaufhof_qu_120 World-Sailing-Logo_120 Logo T 36_LOGO_velum marine_logo_120 it base_120 Logo-Pepe-Hartmann_120 Logo SVMW Logo_LSB Logo Die Seenotretter DGzRS 30_LOGO_wasserschutz Logo Mecklenburg Vorpommern Logo Wasserwacht 37_LOGO_Warnow_werkstatt
Drachenbootrennen
Logo SV Breitling e.V. Rostock Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120 zentrale autoglas ohne qr_120
Sport & Beach Arena
Logo_2016_HW-Shapes_120 holz_120 rostock_port_120 viactiv_120 Beach Tennis Logo_120 LOGO_SBL_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 Logo_Lacrosse Logo_Sport & Beach Arena