Hilfsnavigation

Icon SpracheSprache
Icon Facebook - Zum Facebook-Account der Warnemünder Woche Icon Twitter - Zum Twitter-Account der Warnemünder Woche Icon Instagram - Zum Instagram-Account der Warnemünder Woche
header_presse_2016
26.05.2009

72. WARNEMÜNDER WOCHE ist startklar

Nieger ÜmgangNoch sind es gut sechs Wochen bis zur Veranstaltung, doch die Höhepunkte stehen bereits fest. Der Niege Ümgang wird traditionell die Festwoche im Ostseebad Warnemünde eröffnen, das Waschzuberrennen rundet den Auftakt an Land ab. Neun Tage lang geben Musik und Unterhaltung, Sport und Spaß den Takt im Ort an. Erstmalig werden die Händler bereits am Tag vor der Woche, also am Freitag, ihre Stände öffnen. Insgesamt werden vom 4.-12. Juli über 650.000 Besucher bei einer der schönsten maritimen Parties an der Ostseeküste erwartet. Die Segler geben dabei mit hochkarätigen Meisterschaften mehr als nur eine Kulisse auf der Ostsee ab.

„Der Anmeldestand ist im Vergleich zu den Vorjahren sehr gut“, schaut Inge Regenthal vom Warnemünde Verein auf ihre Liste. 80% der Gewerbetreibenden, Vereine, Institutionen und Gruppen aus Warnemünde und Umgebung haben sich bereits für den Umzug durch das Ostseebad am 4. Juli angemeldet, ein Teilnehmerrekord scheint in Sicht. „Wir wollen es aber auch ganz besonders gut machen, schließlich wird der Ümgang erstmalig live übertragen und bundesweit zu sehen sein“, erklärt Regenthal. Ermöglicht wird dies durch den neuen Medienpartner der Veranstaltung – den NDR, der den Zug begleitet. Weitere „Perlen“ im Landprogramm der 72. WARNEMÜNDER WOCHE sind das Waschzuberrennen im Alten Strom – ebenfalls am Auftaktsonnabend – sowie das Drachenbootrennen an selber Stelle am zweiten Wochenende. Innerhalb kürzester Zeit waren hier die begehrten Startplätze vergeben, so dass die rund 1800 Teilnehmer bereits feststehen.

Zentrum der kulturellen Veranstaltungen wird – wie auch in den vergangenen Jahren – die Bühne am Leuchtturm sein. „Von hier aus sind die Händler am Alten Strom oder auf der Promenade sowie das Medienzelt bestens erreichbar“, erklärt Jörg Bludau von der Agentur KVS, die für den landseitigen Aufbau und das Programm zuständig ist. Wer es gern mit Sand zwischen den Zehen und etwas „chilliger“ mag, für den ist der Rostocker Pilsener Beach Club unten am Strand genau die richtige Location. Mit dem traditionellen Shantychortreffen und dem Landestrachtentreffen am zweiten Veranstaltungswochenende geht die maritime Veranstaltung an Land stimmungsvoll zu Ende.

Neben dem unterhaltsamen Sommerfest bringt die WARNEMÜNDER WOCHE auch jede Menge internationale Sportler in den Ort. Insgesamt gehen über 2.400 Segler aus rund 31 Nationen in 25 verschiedenen Bootsklassen an den Start. Die Weltmeisterschaften der Raceboards, drei Internationale Deutsche Meisterschaften sowie die Regatten für Hochseeyachten „Rund Bornholm“ und die erstmalig ausgetragene „hanseboot Open Offshore“ zählen zu den sportlichen Krachern der 72. Auflage, für die der Warnemünder Segel-Club verantwortlich ist.

Mehr Informationen: www.warnemuender-woche.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nadja Arp
Waldweg 10c
18 119 Rostock
Tel.: 0381-510 67 73
Fax: 0381-510 67 84
mobil: 0172- 380 21 47
Email: nadja@arp-rostock.de
 

Sponsoren

Premiumsponsoren
AUDI_LOGO_qu_150 WIRO_185

Medienpartner
Logo_Segler-Zeitung Logo_NDR Logo_OZ
Partner Segelsport
Logo Die Seenotretter DGzRS Logo T dsv-logo-3-rgb-1_qu_2017 wholz_120 Logo_BPOL See neu_120 30_LOGO_wasserschutz Logo iKISS - Advantic Systemhaus Gmbh, Lübeck marine_logo_120 Logo Wasserwacht Logo-Pepe-Hartmann_120 World-Sailing-Logo_120 36_LOGO_velum Logo_DWD_quadrat_120 Logo Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes logo_telesystem_120 Logo Mecklenburg Vorpommern Lavamarine_Logo_120 Logo_LSB 37_LOGO_Warnow_werkstatt Logo SVMW
Drachenbootrennen
Logo CLUBLOCATION - Discothek und Lounge Logo SV Breitling e.V. Rostock
Beachhandball
01_Logo_BHV_qua_120
Sport & Beach Arena
Logo_Sport & Beach Arena Logo_2016_HW-Shapes_120 AHOI_Kubb_2015_Logo_120 holz_120